Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, Inhalte zu personalisieren und die Webseitennutzung zu analysieren. Informationen hierzu teilen wir mit unseren Werbe- und Analytikpartnern gemäß unseren Hinweisen zur Datenverarbeitung. Sie können Ihre Einstellungen hier verwalten. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verhaltenskodex von Zurich

Unser Ziel ist es, dass alles, was wir tun, den höchsten ethischen, rechtlichen und professionellen Standards entspricht. Unser Verhaltenskodex bildet die ethische Grundlage für das Handeln unseres Unternehmens. Er regelt unser Verhalten gegenüber unseren Kunden, Kolleginnen und Kollegen, Stakeholdern, Aktionären und der Umwelt.

  • Zielsetzung
    Der Verhaltenskodex von Zurich unterstützt uns dabei, unseren Ruf als vertrauenswürdige Marke zu erhalten, indem er unsere Grundwerte definiert sowie auch die wichtigsten Verhaltensregeln, die wir einhalten, um unsere Geschäfte gemäß den höchsten ethischen, gesetzlichen und professionellen Standards auszuführen. Wir müssen uns das Vertrauen unserer Anspruchsgruppen durch ethisches und verantwortungsvolles Verhalten jeden Tag neu verdienen.
  • Anwendungsbereich
    Unser Kodex gilt für alle Mitarbeitenden von Zurich und unsere Tochter- und Partnergesellschaften weltweit . Unabhängig von unserer Position, unseren Verantwortlichkeiten oder wo auf der Welt wir uns befinden – jeder von uns ist gehalten, seinen Teil dazu beizutragen, zu gewährleisten, dass unser Kodex und die zugehörigen Richtlinien in unseren täglichen Arbeiten und Entscheidungen Berücksichtigung finden. Auch Dritte wie Berater, Dienstleister oder Agenten, die für Zurich tätig sind, sind aufgrund ihrer Verträge mit uns verpflichtet, die Bestimmungen unseres Kodex einzuhalten.
  • Weiterbildung und Schulungen
    Um den Mitarbeitenden zu erläutern, welche Verantwortung sie aufgrund der Verhaltenskodex und unserer internen Richtlinien tragen, erhalten alle eine entsprechende Einführung und regelmässig weitere Schulungen zu den Themen ethisches Verhalten und Compliance.
  • Bedenken melden
    Als Mitarbeitende von Zurich melden wir Verhaltensweisen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass sie diesen Verhaltenskodex verletzen. Zurich toleriert keine Vergeltungsmaßnahmen gegen Mitarbeitende, die in gutem Glauben Bedenken melden. Solche Meldungen können persönlich oder anonym erfolgen. Alle mündlichen und schriftlichen Meldungen werden streng vertraulich behandelt.
  • Verantwortung
    Als Zurich-Mitarbeitende tragen wir die Verantwortung für unser eigenes Verhalten und eigenen Handlungen. Entsprechend melden wir uns zu Wort, wenn wir Grund zur Annahme haben, dass eine Anweisung unrechtmäßig oder unethisch ist, beziehungsweise wenn sie unseren Kodex oder die Grundsätze der Zurich Gruppe verletzt.
  • Das Richtige tun
    All unsere Handlungen und Geschäftsziele müssen daher mit diesen Regeln übereinstimmen.
  • Faire und vorschriftsmäßige Geschäftsführung
    Wir stellen sicher, dass wir alle gesetzlichen Vorschriften kennen und erfüllen, die unsere Geschäftstätigkeit betreffen. Zurich verpflichtet sich stets zu einem fairen und verantwortungsvollen Geschäftsgebaren.
  • Gleichstellung, Belästigung am Arbeitsplatz
    Bei Zurich werden alle Mitarbeitenden respektvoll behandelt und in keiner Weise diskriminiert oder belästigt. Wir sind stolz auf die Verschiedenartigkeit unserer Mitarbeitenden, denn diese Vielfalt trägt dazu bei, dass wir ein bevorzugter Arbeitgeber sind.
  • Gesundheit, Sicherheit und Umwelt
    Zurich ist bestrebt ihren Mitarbeitenden sichere und gesunde Arbeitsplätze zu bieten.
  • Datenschutz, Datensicherheit und Vertraulichkeit
    Der Datenschutz und die sichere Verwahrung vertraulicher Informationen haben für Zurich Priorität. Wir treffen angemessene Massnahmen, um die von Zurich gespeicherten Daten gegen unberechtigten oder unrechtmässigen Zugriff und versehentlichen Verlust, Vernichtung oder Beschädigung zu schützen.
  • Recordsmanagement
    Aus geschäftlichen, gesetzlichen und steuerlichen Gründen sowie für das Financial Reporting muss Zurich vollständige und korrekte Aufzeichnungen aufbewahren.
  • Interessenskonflikte
    Die Reputation von Zurich hängt von den Handlungen und der Integrität unserer Mitarbeitenden ab. Es ist daher wichtig, dass wir uns bei allen Entscheidungen, die wir als Mitarbeitende von Zurich treffen, nicht von Eigennutz, sondern von den Interessen des Unternehmens und seiner Aktionäre leiten lassen.
  • Vorschriften bezüglich Bestechung und Korruption
    Zurich verpflichtet sich zu einer fairen und verantwortungsvollen Geschäftspraxis und verbietet jegliche Form von Korruption oder Bestechung sowie sämtliches Geschäftsgebaren, das den Eindruck unzulässiger Einflussnahme hervorrufen könnte.
  • Kartelle und fairer Wettbewerb
    Wir bei Zurich vertreten die feste Überzeugung, dass ein starker, kompetitiver und gerechter Versicherungsmarkt im besten Interesse unserer Kunden, Mitarbeitenden, Interessengruppen und der Gesellschaft ist. Es ist Aufgabe eines jeden von uns, den gesunden Wettbewerb zu wahren und auf diese Weise unser Unternehmen und uns selbst zu schützen.
  • Handel mit Wertpapieren
    Im Glauben an die Integrität und Transparenz der Finanzmärkte verpflichtet sich Zurich, dafür zu sorgen, dass geschäftliche Informationen keinesfalls für den Erwerb unzulässiger persönlicher Vorteile eingesetzt werden.
  • Kommunikation mit externen Gruppen
    Unsere Reputation und unsere Marke sind wichtige Guthaben für Zurich.
  • Schutz von Vermögenswerten
    Der Schutz von Vermögenswerten und die Verhinderung betrügerischer und krimineller Handlungen ist ein wesentlicher Aspekt für die Generierung und die Wahrung der Werte und des Vertrauens unserer Anspruchsgruppen.
  • Geldwäsche, Finanzierung von Terrorismus
    Als kundenorientiertes Unternehmen ist Zurich daran interessiert, Kunden und andere Parteien zu kennen, denen die entsprechenden Policen gehören. Wir geben uns grosse Mühe, ihre Bedürfnisse zu erfüllen, aber wir engagieren uns nicht für Geschäfte, die möglicherweise illegal sind oder nicht im Einklang mit unseren Werten stehen.