1. Werte & Verantwortung
  2. Mindestzufuehrungsverordnung

Angaben gemäß §15 der Mindestzuführungsverordnung (MindZV)

für Zurich Deutscher Herold Lebensversicherungs-AG

Ab dem 1. September 2017 stehen Ihnen die Angaben zur Beteiligung der Versicherten an den Erträgen im Geschäftsjahr 2016 in der Lebensversicherung zur Verfügung.


Angaben zur Beteiligung der Versicherten an den Erträgen im Geschäftsjahr 2016 gemäß § 15 Mindestzuführungsverordnung (MindZV)

Erträge *  
 Kapitalerträge 1.421.617.209 EUR
Risikoergebnis

161.435.644 EUR

 übriges Ergebnis 60.423.427 EUR
 Summe 1.643.476.280 EUR
Aufgliederung der Beteiligung der Versicherten an den Erträgen  
 Rechnungszins 1.273.778.222 EUR
Direktgutschrift

151.423.980 EUR

 Zuführung zur Rückstellung für Beitragsrückerstattung 156.820.515 EUR
 Summe 1.582.022.717 EUR

* Die Ertragsquellen sind die anzurechnenden Kapitalerträge, das Risikoergebnis (soweit positiv) und das übrige Ergebnis (soweit positiv) im Sinne der §§ 6 bis 8 MindZV für den überschussberechtigten Versicherungsbestand. Der Eintrag „–“ bedeutet, dass die betreffende Ertragsquelle mit einem Verlust abgeschlossen hat.


Kooperationspartner von Zurich in der klassischen Rentenversicherung

Die Angaben gemäß §15 der Mindestzuführungsverordnung unserer Kooperationspartner finden Sie auf den folgenden Seiten:

Allianz

Debeka

Ergo

Die Stuttgarter

Volkswohl Bund

Ideal Versicherung