Sicherheit steht für Ihre Mitarbeiter an erster Stelle? Möchten Ihre Mitarbeiter außerdem ihre Renditechancen nutzen? Bei der Altersvorsorge mit VarioInvest Rente steckt das Geld immer in der passenden Anlage. Das ist bequem und schafft Sicherheit.

  • Rentenbeginn flexibel wählbar
  • Zuzahlungen möglich
  • Einmalbeitrag möglich
  • Wahlmöglichkeit zwischen lebenslanger Rentenzahlung oder Kapitalauszahlung. Alternativ ist auch eine Teilkapitalisierung bis zu 30 % mit anschließender Verrentung des verbleibenden Guthabens möglich.
  • Teilkapitalschutz
  • Zusätzliche Lock-In-Optionen
  • Hinterbliebenenabsicherung möglich
  • Berufsunfähigkeitsschutz möglich
  • Schutz und Renditemöglichkeiten

    Option Auto Lock-In

    Der Auto Lock-In sichert etwaige Erträge automatisch und erhöht das Garantieguthaben: Liegt das Vertragsguthaben mindestens 20 % über den bisher eingezahlten Beiträgen (inklusive Zuzahlungen und bisheriger Erhöhungen durch Lock-In- Optionen), so erhöht die Hälfte der Erträge das Garantieguthaben zum Ende der Ansparphase.

    Der Auto Lock-In kann zu Vertragsbeginn oder jederzeit während der Laufzeit aktiviert bzw. deaktiviert werden. In den letzten fünf Jahren vor dem Ende der Ansparphase wird der Auto Lock-In durch den Ablauf Lock-In abgelöst.

    Ablauf Lock-In

    Zusätzlich sichert der Ablauf Lock-In in den letzten fünf Jahren vor dem Ende der Ansparphase automatisch etwaige Erträge. Seine Funktionsweise ist mit dem Auto Lock-In identisch. Der Ablauf Lock-In ist automatisch eingeschlossen.

    Manueller Lock- In

    Unabhängig von den automatischen Sicherungsmechanismen können Sie einmal pro Jahr – frühestens ab dem sechsten Versicherungsjahr – einen manuellen Lock-In beantragen.

    Auf den Punkt gebracht

    • Das VarioInvest-Portfolio Ihres Arbeitnehmers wird börsentäglich überprüft und bei Bedarf angepasst
    • Die Lock-In-Optionen ermöglichen die Sicherung von Erträgen zum Ende der Ansparphase durch das Erlebnisfallmodell Garantieguthaben
  • Wissenswertes zu VarioInvest Rente
    Beitragsorientierte Leistungszusage (boLZ) Direktversicherung
    In der Ansparphase
    Erlebensfallgarantien (bei laufender Beitragszahlung)
    auch Einmalbeitrag und Beitragsdepot möglich
    Garantieguthaben
    Mindestbeitrag/Monat 35 EUR
    Einmalbeitrag mind. 5.000 EUR
    Option Auto Lock-In
    Ablauf Lock-In
    Manueller Lock-In
    Dynamik
    Zuzahlungen
    Absicherung der Angehörigen in der Ansparphase
    (an versorgungsberechtigte Hinterbliebene)
    Absicherung der Angehörigen in der Ansparphase
    (an nicht versorgungsberechtigte Hinterbliebene)
    max. 8.000 EUR
    Entnahmen
    In der Leistungsphase
    Verfügungsphase
    (Ihren Rentenbeginn können Sie flexibel gestalten)
    Lebenslange Rente
    Einmalige Kapitalisierung (100%)
    Teilkapitalisierung (0-30%)/-verrentung möglich
    Absicherung der Angehörigen in der Rentenphase
    Entnahmen
    Gestalten Sie Ihre Rente
    Bonusrente
    (zunächst niedrige, später stärker ansteigende Rente)
    Bonus-PLUS-Rente
    (möglichst ansteigende Rente)

    ✓ möglich
    – nicht möglich
    Mehr Informationen zu Produktflexibilitäten, Leistungen und Kosten der VarioInvest Rente und VarioInvest BasisRente finden Sie in den entsprechenden Produktinformationsblättern, im Persönlichen Vorschlag sowie in den Verbraucherinformationen.

  • Wer steht hinter dem Kapitalschutz?
    VarioInvest ist ein Produkt der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG (ZDHL).
    Die Zusage des (Teil-)Kapitalschutzes zum Ende der Ansparphase übernimmt die Deutscher Herold AG (DHAG), die Holding Gesellschaft für das Lebensversicherunggeschäft der Zurich in Deutschland.
    Die DHAG garantiert der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG (ZDHL) den (Teil-)Kapitalschutz zum Ende der DHAG geltend machen.
  • Downloads

    Versicherungsbedingungen/Verbraucherinformationen

    Bitte beachten Sie:Die Versicherungsbedingungen/Verbraucherinformationen gelten für Neuverträge. Maßgeblich für Ihren bestehenden Vertrag sind die Ihnen mit der Police bzw. vor Vertragsabschluss ausgehändigten Unterlagen.
  • So funktioniert das Garantiemodell VarioInvest

    Lock-In- Optionen ermöglichen Absicherung von Erträgen während der Ansparphase durch das Erlebnisfallmodell Garantieguthaben

    Basis des Garantiemodells VarioInvest sind Fonds, die in Unternehmensanleihen investieren: Hier werden 45 % des Vertragsguthabens angelegt, um die Wirtschaftskraft solider Unternehmen zu nutzen. Dieser Anteil ist grundsätzlich stabil, kann jedoch je nach Marktsituation angepasst werden.

    Der übrige Teil der Vertragsguthabens wird zwischen Fondsanlagen in Staatsanleihen und einem aktienorientierten Fonds aufgeteilt. Diese Aufteilung wird börsentäglich durch ein gemanagtes Anlagemodell überprüft. Sie hängt von einer Reihe von unterschiedlichen Einflussfaktoren ab, die auf der folgenden Seite beschrieben werden.

    Je nach Vertragskonstellation kann der Anteil an Staatsanleihen bzw. Aktien auf bis zu 55 % des Vertragsguthabens ansteigen – der Anteil der jeweils anderen Anlagekomponente sinkt in diesen Fällen auf bis zu 0 %.

    Fondsanlage in Aktien

    • Partizipation an der Entwicklung der Kapitalmärkte
    • Langfristige Dividendenzahlungen ausgewählter Unternehmen

    Hier finden Sie die Fondsinformationen

    Fondsanlage in Unternehmensanleihen

    • Stabiler Wertzuwachs durch Investition in erfolgreiche Unternehmen mit solider Bonität möglich
    • Durch Anlage in Unternehmensanleihen können regelmäßige und stabile Zinszahlungen generiert werden

    Fondsanlage in Staatsanleihen

    • Zusätzliche Sicherheit durch Beimischung von Staatsanleihen
    • Investition in ausgewählte EU-Staatsanleihen
    • für sehr kurze Restlaufzeiten kann eine Anlage in geldmarktnahen Fonds erfolgen