Physiotherapeut mit Patientin

Gesundheit und Beweglichkeit sind alles im Leben.

Physiotherapie

Physiotherapie

Gesundheit und damit verbunden auch Beweglichkeit ist alles im Leben. Sie als Physiotherapeut helfen Ihren Patienten bei Problemen der körperlichen Bewegungsmöglichkeiten und sind auch präventiv tätig. Sie planen geeignete Therapien, führen Behandlungen und Trainingsmaßnahmen durch.

Damit Sie sich ganz auf Ihre Patienten konzentrieren können, kümmern wir uns um starke Schutzlösungen, die auch Risiken abdecken, an die Sie vielleicht noch gar nicht gedacht haben.

Im folgenden erfahren Sie, welche Versicherungen die wichtigsten Risiken Ihrer Branche abdecken.

Weil ein Einbruch bei Ihnen zu einem Geschäftseinbruch werden kann

Zerschlagene Glastür

Einbruchdiebstahl

Es ist Nacht und in Ihrer Praxis herrscht noch betriebsame Geschäftigkeit. Und das, obwohl der Feierabend für Sie bereits lange begonnen hat. Einige Ihrer zuverlässigsten Mitarbeiter, wie der Stoßwellen-Generator und die Mess-, Reizstrom- und Ultraschallwärmegeräte, sowie ein paar Krankenrezepte machen sich – zugegeben unfreiwillig - zusammen mit den Einbrechern auf den Weg in die Nacht. Zurück bleiben eine aufgehebelte Tür und ein defekter Schrank.

Eine Inhaltsversicherung sichert Ihre Praxis gegen zahlreiche Gefahren ab, z.B. gegen Leitungswasserschäden, Feuer, Sturm oder Einbruch. Darüber hinaus deckt sie auch die unfreiwillige Betriebsunterbrechung ab, die während der Wiederbeschaffung der Geräte entsteht.

Weil auch eine kleine Unachtsamkeit große Folgen haben kann

Gipsbein

Haftpflichtversicherung

Man kennt es – viele Termine an einem Tag, viele Fragen von Patienten zwischendurch und schon ist eine kleine Unachtsamkeit passiert. Nach einer Behandlung wurde die Feststellschraube der Behandlungsliege nicht richtig festgezogen. Die nächste Patientin klappt mit samt der Liege zusammen und erleidet einen Oberschenkelhalsbruch. Da sie Inhaberin eines kleinen Friseurbetriebes ist, kommen nicht nur die Kosten für die Reha, sondern auch der Ertragsausfall auf Sie zu.

Die Haftpflichtversicherung schützt Sie bei Schadensersatzansprüchen, die zum Beispiel von einem Ihrer Patienten gegen Sie oder Ihre Mitarbeiter geltend gemacht werden. Und zwar auch, wenn Sie mobil tätig sind, z.B. in Krankenhäusern oder Rehaeinrichtungen.

Weil recht haben und recht bekommen nicht immer Hand in Hand gehen

Steuerberater mit Unterlagen

Rechtsschutz

Eine der lästigsten Pflichten am schönen Beruf des Physiotherapeuten ist sicherlich die Steuererklärung. Und auch, wenn Sie noch so sorgfältig alle Unterlagen zusammenhalten und fristgemäß einreichen, es kommt immer wieder zu Unstimmigkeiten mit dem Finanzamt. Und plötzlich sollen Sie nicht – wie von Ihrem Steuerberater und Ihnen erwartet – Geld zurückbekommen, sondern sollen kräftig nachzahlen.

Ihre Rechtschutzversicherung sichert die Kosten des Einspruchsverfahrens über Ihren Steuerberater ab. Und sollte dieser Einspruch keinen Erfolg haben, auch die Kosten für ein Verfahren vor dem Finanz – oder Verwaltungsgericht.

Weil selbst Garantien nicht garantiert sorgenfrei machen

Glühbirne brennt durch

Elektronikversicherung

Es ist früher Morgen und Ihre Mitarbeiter machen die Praxisräume fertig für die Patienten. Einer Ihrer Mitarbeiter macht die Runde und schaltet alle Geräte ein. Plötzlich ein leiser Knall, ein seltsamer Geruch und der elektronische Muskelstimulator gibt keinen Ton mehr von sich – Kurzschluss. Und natürlich ist die Garantie abgelaufen.

Die Elektronikversicherung tritt für Schäden, wie z.B. Kurzschluss, Überspannung oder Bedienungsfehler ein. Darüber hinaus sind auch Mehrkosten durch Technologiefortschritt kostenfrei mitversichert und auch die Kosten für die Bereitstellung von Leihgeräten.

Weil wir alle keine Maschinen sind

Patient auf Ergometer

Maschinenversicherung

Am Montagmorgen, mit den Gedanken noch beim letzten Wochenende, stellen Sie einer Ihrer Patientinnen am Oberkörperergometer die mechanische Widerstandsregelung neu ein. Dabei vergessen Sie zu prüfen, ob die gewünschte Stufe eingerastet ist. Leider ist die Stufe nicht eingerastet, der Ergometer blockiert. Die Mechanik des Ergometers wird stark beschädigt und als wäre das nicht genug, hat es auch den integrierten Trainingscomputer erwischt.

Wenn eine wichtige Maschine ausfällt, kann das existenzbedrohend sein. Die Maschinenversicherung schützt Sie gegen fast alle Gefahren die in Ihrem Betrieb auftreten können. Auch gegen Bedienungsfehler, Unvorsichtigkeit oder Fahrlässigkeit.

Weil ein Unfall zu einem längeren Ausfall werden kann

Fahrradunfall

Gruppenunfallversicherung

Der Tag war lang und es steht noch einiges an: Einkäufe müssen noch gemacht werden, die Kinder wollen noch zum Sport und dann muss auch noch das Abendessen auf den Tisch. Mit dieser To-Do Liste im Kopf schwingt sich ein angestellter Physiotherapeut schnell aufs Rad und macht sich auf den Weg nach Hause. Von irgendwo her kommt plötzlich ein streunender Hund und läuft ihm ins Vorderrad. Er stürzt schwer und verletzt sich.

Die betriebliche Gruppenunfallversicherung schützt Sie sowohl im Betrieb, als auch in der Freizeit und weltweit rund um die Uhr. Zusätzlich können Sie auch Ihre Mitarbeiter und Ihren Ehepartner bzw. Lebensgefährten und Ihre Kinder mitversichern.

Nützliche Tipps für Physiotherapeuten

Branchentermine

THERAPRO Essen 2019
27.09.2019-28.09.2019
Messe Essen

Die THERAPRO ist sowohl Fachmesse, als auch Kongress für professionelle Therapien mit Produkten von Anbietern aus den Bereichen Physiotherapie, physikalische Therapie, Ergotherapie und vieles mehr. Auch Aus-, Fort- und Weiterbildungen werden angeboten, sowie selbstverständlich Fachliteratur.

FIBO
02.04.2020-05.04.2020
Messe Köln

Die FIBO als weltweit größte Fachmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit ist auch für Physiotherapeuten mittlerweile einer der wichtigsten Networking-Treffpunkte in Deutschland. Der Bereich Physio präsentiert neueste Geräte, wichtige Trends, Innovationen, Praxislösungen sowie erstklassige Workshops und Weiterbildungsangebote

Therapie Leipzig 2021
25.03.2021-27.03.2021
Leipziger Messe

Die therapie Leipzig findet im Zweijahresrhythmus statt. Sie bietet als größte Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland einen kompletten Marktüberblick. 2017 präsentierten 354 Aussteller den 16.100 Messebesuchern ihre Innovationen und aktuelle Branchentrends auf der Leipziger Messe.

Terminkalender

Ausbildung

Turnen auf Ball

Start in eine bewegende Zukunft

In Deutschland ist der Beruf des Physiotherapeuten/ der Physiotherapeutin ein Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Voraussetzung für die Ausbildung ist entweder die mittlere Reife, oder aber ein Hauptschulabschluss in Verbindung mit einem weiteren Abschluss mit einer Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren.

Die Ausbildung untergliedert sich in theoretischen und praktischen Unterricht. Der theoretische Unterricht vermittelt Kenntnisse über den menschlichen Bewegungsapparat, Diagnose von Störungen des Bewegungsapparats, Behandlungstechniken, Therapiemöglichkeiten, wie z.B. Elektro-, Thermo- oder Lichttherapie. In der praktischen Ausbildung werden die theoretischen Kenntnisse vertieft. Die Therapieformen werden mit Patienten angewendet und der Alltag eines Physiotherapeuten vermittelt.

Neben der Ausbildung besteht die Möglichkeit, Physiotherapie zu studieren. Dieses Studium erfolgt z.B. in einem Bachelorstudiengang für Physiotherapie, der an verschiedenen Fachhochschulen angeboten wird. Sollte der Wunsch bestehen, im Ausland zu arbeiten, ist dieser Ausbildungsweg zu bevorzugen, da in den meisten europäischen Ländern zur Berufsausübung ein Studium notwendig ist.

Schweigepflicht

Schweigepflicht

Schweigen ist Gold…

Unterliegen auch Physiotherapeuten der Schweigepflicht? Ist es ihnen erlaubt mit Berufskollegen, Ärzten, Familie oder Freunden über Patientendaten zu sprechen, oder diese gar weiter weiterzugeben?

Selbstverständlich nicht! Wie auch Ärzte, Apotheker und Hebammen unterliegen Physiotherapeuten der Schweigepflicht. Informationen zu privaten Themen, zu Krankheit und Behandlung der Patienten müssen gewahrt bleiben. Nur der Patient selbst kann den Physiotherapeuten von seiner Schweigepflicht entbinden, so dass dieser abgestimmte Daten an Personen wie z.B. den Hausarzt des Patienten weitergeben kann.

Eine Verletzung der Schweigepflicht kann sowohl Geldstrafen, als auch Freiheitsentzug nach sich ziehen. Grundlage ist hier § 203 des Strafgesetzbuches. Dieser besagt: „Wer unbefugt ein fremdes Geheimnis, namentlich ein zum persönlichen Lebensbereich gehörendes Geheimnis […] offenbart, das ihm als Arzt, […] oder Angehörigen eines anderen Heilberufs [also etwa Physiotherapeuten], anvertraut worden oder sonst bekannt geworden ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.“

Das könnte Sie auch interessieren

Persönlich anfragen

Bei Zurich anfragen