Protect Your Stuff

17.08.2018

Die Hausratversicherung – Die Versicherung für dein Hab und Gut!

Studentenzimmer

Niemand möchte sich das vorstellen, doch was passiert, wenn man aus Versehen den Herd beim Verlassen der Wohnung anlässt und in der Nähe liegende Dinge Feuer fangen? Was passiert, wenn in der WG eingebrochen wird? Smartphone, Laptop und Co fehlen oder wenn das Fahrrad aus dem Keller geklaut wurde? 
Horrorszenarien, über die keiner gerne nachdenkt, die allerdings öfter auftreten als du womöglich denkst. 

Aber keine Panik, vor solchen unschönen Ereignissen kannst du dich mit einer Hausratversicherung von Zurich absichern. 
Vielleicht bist du ja schon selbst auf die Idee gekommen, dass eine Absicherung  deines Hab und Guts sinnvoll ist. Aber letztendlich hast du doch keine Hausratversicherung abgeschlossen?

Wir haben uns gefragt woran das liegt und durch viele Gespräche mit Studenten und Auszubildenden sehr schnell die ausschlaggebenden Probleme erkannt. So konnte eine einfache, unkomplizierte und flexible Lösung geschaffen werden, die dir genau den Schutz gibt, den du brauchst.

Aber fangen wir von vorne an: Bei unseren Befragungen stellten wir fest, dass nicht nur der Bedarf bei jungen Erwachsenen, vor allem aber bei Studenten und Azubis, nach einer einfachen Hausratversicherung hoch ist, sondern auch das Unverständnis und die Unwissenheit in Bezug auf das Thema Hausrat. Wer weiß spontan, wie viel der eigene Hausrat wirklich wert ist und was denn überhaupt alles dazugehört und versichert ist. Brauchst du  für  deine kleine 1-Zimmer-Wohnung oder dein WG-Zimmer wirklich unbegrenzten Versicherungsschutz, wie ihn die meisten Hausratversicherer anbieten? So viel Zeug besitzt du  dann auch wieder nicht, oder etwa doch? Und, was musst du sonst noch alles beachten?

Fragen über Fragen, die wir dir mit „Protect Your Stuff“ sehr schnell erklären können.

„Brauchst du wirklich unbegrenzten Versicherungsschutz?“

Wir von Zurich sagen: „Nicht unbedingt“.

Gerade während deines Studiums oder während deiner Ausbildung hast du in deinen eigenen vier Wänden häufig nur eine Grundausstattung an Möbeln, welche sicher kein Vermögen gekostet haben und vielleicht auch gebraucht angeschafft wurden.

Die klassische Hausratversicherung berechnet den Wert einer Wohnung mit 650 Euro pro Quadratmeter. Demnach wird z.B. bei einer 50 Quadratmeterwohnung davon ausgegangen, dass es in dieser einen Durchschnittswert von 32.500 Euro gibt.

Selbst wenn du deinen Laptop, das Smartphone und jedes Kleidungsstück in deinem Schrank zusammenrechnet, kommst du sicher nicht auf einen solchen Wert. 
Üblicherweise wird der Beitrag für eine Hausratversicherung außerdem nach der Quadratmeteranzahl einer Wohnung und dem Wohnort selbst ermittelt.
Der Beitrag für den gleichen Versicherungsschutz – bei einer identisch großen Wohnung – kann sich von Wohnort zu Wohnort unterscheiden.
Lebst du in einer Großstadt, wo ggf. eine erhöhte Einbruchgefahr besteht, ist die Prämie für deine Hausratversicherung in der Regel höher, als in einer ländlichen Region.

 „Und was genau ist jetzt das Besondere an „Protect Your Stuff“?“

Wir bieten dir mit „Protect Your Stuff“ ein einfaches, günstiges und unkompliziertes Versicherungsprodukt, welches weder abhängig von deinem Wohnort, noch von der Quadratmeteranzahl deiner Wohnung, dem WG-Zimmer oder Studentenzimmer ist.

Egal ob du in Hamburg oder im 300 Einwohnerdorf in der Eifel lebst, der Preis verändert sich nicht. 

Und selbst wenn  du im Urlaub oder für ein Semester im Ausland bist, gilt der Versicherungsschutz nicht nur in den eigenen vier Wänden sondern auch an dem Ort, an dem du dich gerade befindest – weltweit. 

„Protect Your Stuff“ ist auf deine Bedürfnisse abgestimmt.

Hier nochmal die wichtigsten Details im Überblick:

 

  • Fester Preis, der sich nicht verändert – egal wo du wohnst und wie groß dein Reich ist
  • 180 Tage Versicherungsschutz bei Auslandsemester, - Praktikum und Co. weltweit
  • Monatlich kündbar nach einer Laufzeit von 6 Monaten

    Du willst dich noch weiter informieren und bestmöglich abgesichert sein?
    Dann schau dir doch mal unsere junge Hausrat an. 
    Wir freuen uns auf dich!