Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, Inhalte zu personalisieren und die Webseitennutzung zu analysieren. Informationen hierzu teilen wir mit unseren Werbe- und Analytikpartnern gemäß unseren Hinweisen zur Datenverarbeitung. Sie können Ihre Einstellungen hier verwalten. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


Wie trainiert man für eine Goldmedaille?

Generation Z trifft Generation Ex: Beachvolleyballer Sven Winter und Alexander Walkenhorst vom Zurich Sports Team treffen auf Jonas Reckermann und Julius Brink, Goldmedaillengewinner von London 2012. Hier einige Clips aus ihrem gemeinsamen Training:

Ganzkörperstrecker

Hat Jonas Reckermann dieser Übung die Goldmedaille zu verdanken? Auf jeden Fall anstrengend genug, um Alex Walkenhorst ins Schwitzen zu bringen...

Katzenbuckel

Kennt man doch aus dem Sportunterricht: den Katzenbuckel. „In Sachen Steifigkeit krieg ich dich geschlagen“, behauptet Julius.

Miniband

Modischer Haarschmuck oder Trainings-Tool? Alex zeigt Jonas die richtige Verwendung des Minibands.

Profistütz mit Bällen

So eine Art Liegestütz mit Bällen – ganz schön anspruchsvoll, findet Julius.

Profistütz mit Bällen Teil 2

Anstrengende Übung? Man muss ja dabei nicht so ganz ernst bleiben, findet Julius…