Alle wichtigen Informationen zur Corona Krise für Privatkunden und Geschäftskunden.


Feuer und Flamme

  • Stationen der Feuer und Flamme Tour 2018
    Mann auf Spendenfahrrad
    Radeln was das Zeug hält. Am Wiesensee bringen die fleißigen Besucher unser Spendenfahrrad zum Glühen. Das Resultat: Stolze 1.000 Euro für den lokalen Sportnachwuchs. Vielen Dank an die Zurich Regionaldirektion VB-C GmbH & Co.KG und alle Teilnehmer!
    Feuerwehrmann unter Atemschutz auf Spendenfahrrad
    Volle Spenden-Power bei der "Feuer und Flamme Tour" in Aichach. Die Filialdirektion Greifenegger feiert ihr 50-jähriges Agenturjubiläum – da treten auch die Kollegen von der Feuerwehr gerne in die Pedale! Das Ergbnis: 260 erradelte Kilometer und damit 1.400 Euro für den guten Zweck. Danke für das Engagement!
    190 Fahrer erradeln bei der Feuer und Flamme Tour in Bocholt ganze 2.700 Euro. Da freut sich der Sportnachwuchs! Wir sagen Dankeschön an die Zurich Filialdirektion Rickert & Uhlenbrock.
    Frau auf Spendenfahrrad
    In Meitingen treten viele fleißige Radler in die Pedale unseres Spendenfahrrads. Der Erlös geht an den Verein Klinik-Clowns in Bayern, der sich in Krankenhäusern ehrenamtlich um kranke Kinder kümmert. Vielen Dank an die Zurich Bezirksdirektion Riediger für die tolle Aktion!
    Zelte und Stände in blau auf Stadtfest
    Respekt! Über 400 fleißige Fahrer erradeln beim City-Fest in Hückelhoven 2.400 Euro für die Sportjugend. Gemeinsam mit Zurich Geschäftsstelle Pascal Peisen freuen wir uns und sagen vielen Dank.
    Viele Menschen und Zelte als Stände auf Firmenlaufveranstaltung
    Volle Hütte beim Firmenlauf in Bad Marienberg! Die Teilnehmer geben auf der Strecke alles und erradeln danach noch starke 700 Euro auf unserem Spendenfahrrad! Danke an die Regionaldirektion VB-C und an alle, die mitgemacht haben.
    Links Mann mit Skiroller, Mitte Sportschütze von vorn, rechts Sportschütze und Ziel
    Viel Action auf der Race Night 2.0 in Bodenmais! Unser Biathlet Justus Strelow und Olympia-Stars begeistern die Zuschauer. Dank vieler fleißiger Radler auf unserem Spendenfahrrad klingelt auch die Kasse. Es kommen stolze 1.700 Euro für den Sportnachwuchs zusammen. Wir freuen uns!