Berufsbegleitender Studiengang

Bachelor of Arts Financial Services Management

Berufsbegleitender Bachelor Studiengang
Der Bachelor Studiengang Financial Services Management befindet sich zur Zeit in Aktualisierung.
Ab Start des Studienjahres 2017 wird die Durchführung entsprechend der Neukonzeption erfolgen.


Stetig wachsende Anforderungen des Finanzdienstleistungsmarktes, Entwicklungen in der Versicherungswirtschaft oder die Wünsche und Ansprüche unserer Kunden: Mit dem berufsbegleitenden Studiengang Financial Services Management (Bachelor of Arts (B.A.)) halten Sie Schritt. Sein Ziel ist die strukturierte Ausbildung von Führungskräften der mittleren und gehobenen Führungsebene im Vertrieb sowie in vertriebsnahen Bereichen, z. B. mit hohem Kundenkontakt. Der Studiengang ist von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erfolgreich akkreditiert und seit 2013 auch für Externe geöffnet.

Studienbeginn

Zurich bietet in Kooperation mit der Bonner Akademie und der Technischen Hochschule Köln einen berufsbegleitenden Bachelorstudiengang für die Versicherungswirtschaft an, der jedes Jahr im Wintersemester beginnt.

Vorteile

  • international anerkannter akademischer Bachelortitel (B.A.)
  • Übernahme der Studiengebühren im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses mit der Zurich Gruppe Deutschland
  • Steigerung der Vertriebs- und Managementkompetenz
  • akademischer Abschluss erhöht die Akzeptanz der Vertriebsmitarbeiter bei ihren Kunden

An wen richtet sich das Studium?

Der Studiengang ist für talentierte Nachwuchskräfte der Finanzdienstleistungsbranche konzipiert, die bereits in einer beruflichen Tätigkeit in der Finanzdienstleistungsbranche Erfahrungen sammeln konnten, dort fachliches Wissen erworben haben und dieses in ihrer Tätigkeit anwenden können:

  • Führungs- und Betreuungskräfte im Außendienst
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Agenturinhaber und -nachfolger mit starker Performance und Entwicklungspotenzial

Chancen und Nutzen für Studierende

Die Studierenden sind während des gesamten Studiums beruflich aktiv. Die Verknüpfung von akademischem Studium und Praxis ermöglicht eine schnelle und unmittelbare Integration der neuen Erkenntnisse in die Berufspraxis und erweitert so die Handlungskompetenzen.

Zugangsvoraussetzungen

Die formellen Zugangsvoraussetzungen sind in der Prüfungsordnung und den Zulassungsbedingungen für Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen festgelegt.
Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist der Nachweis

  • der allgemeinen Hochschulreife oder
  • der Fachhochschulreife oder
  • der fachgebundenen Hochschulreife oder
  • einer durch die staatlichen Stellen als gleichwertig anerkannten Zugangsberechtigung wie z. B. der Versicherungsfachwirt.

Studiendauer

Das Studium mit einer Gesamtdauer von acht Semestern gliedert sich folgendermaßen auf:

  • Präsenzveranstaltung 20 Prozent
  • Online-Mentoring 6 Prozent
  • studienbegleitende Projektarbeit 11 Prozent
  • angeleitete Selbstlernphasen und Selbststudium, Erstellung von Referaten, wissenschaftlichen Hausarbeiten und der Bachelorthesis 63 Prozent

Inhaltliche Schwerpunkte

BAFSM Inhaltliche Schwerpunkte

Die Inhalte des Studienganges sollen die Absolventen befähigen, eine erfolgreiche Tätigkeit in führender Funktion im Vertrieb ausüben zu können − sowohl heute als auch im Hinblick auf zukünftige Erfordernisse.

Um der beruflichen Belastung der Studierenden gerecht zu werden, ist der Studiengang modular aufgebaut. Zugleich soll er den Weg zu einem aufbauenden Master- bzw. MBA-Studiengang ebnen.

Ort der Präsenzveranstaltungen

Bonner Akademie GmbH, Rabinstraße 8, 53111 Bonn

Abschluss

Mit der Abschlussarbeit, der Bachelorthesis, zeigen die Studierenden, dass sie befähigt sind, innerhalb einer vorgegebenen Frist eine praxisorientierte Aufgabe aus ihrem Fachgebiet selbstständig zu erarbeiten. Diese Arbeit beinhaltet sowohl fachliche Einzelheiten als auch fachübergreifende Zusammenhänge und wird nach wissenschaftlichen und fachpraktischen Methoden erstellt. Der Bachelorabschluss ist international anerkannt und Grundlage für einen aufbauenden Master- bzw. MBA-Studiengang.

Ihr direkter Kontakt

Die Studierendenbetreuung der Bonner Akademie erteilt weitere Auskünfte zum Studiengang und vereinbart gern individuelle Beratungstermine:

martina.buergener@zurich.com
studium-bonnerakademie@zurich.com

Ihre Karriere bei Zurich

Bringen Sie Ihre Zukunft auf Erfolgskurs. Bei uns erwarten Sie attraktive Möglichkeiten und ein starkes Team. Lernen Sie jetzt die Zurich Gruppe als Arbeitgeberin kennen.

Bonner Akademie

Gemeinsam mit der Bonner Akademie gestalten wir die versicherungsfachliche und persönliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Ihre Ansprechpartnerin

martina-buergener
Die Studierendenbetreuung der Bonner Akademie erteilt weitere Auskünfte zum Studiengang und vereinbart gern individuelle Beratungstermine.
E-Mail-Kontakt unter:
martina.buergener@zurich.com oder
studium-bonnerakademie@zurich.com.

Martina Bürgener

Studiengangsleiterin

Bonner Akademie GmbH

Rabinstr. 8
53111 Bonn

Animation Bachelor