Vorsorge & Vermögen

Existenzsicherung

Sichern Sie Ihre Arbeitskraft – so vermeiden Sie existenzbedrohende finanzielle Einbußen. Und sorgen Sie rechtzeitig für die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen. 

Berufsunfähigkeit: Jeder Vierte wird berufsunfähig! Schutz für Sie und Ihre Familie

Die häufigsten Ursachen

Warum brauchen Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)?

Absichern
: Schützen Sie sich und Ihre Familie. Im Falle einer Berufsunfähigkeit zahlt diese die vereinbarte Rente.

Vorsorgen
: Die BU sorgt dafür, dass Ihr Einkommen während der Zeit der Berufsunfähigkeit nicht knapp wird.

  • Als Überbrückungshilfe, wenn der private Krankenversicherer nach 6 Monaten die Leistung einstellt.
  • Für den Einsatz zur betrieblichen Altersvorsorge geeignet.
BerufsunfähigkeitsVorsorge

Berufsunfähigkeit-Zusatzversicherung (BUZ) – Absicherung + Vorsorge kombinieren 

Absicherung + Vorsorge mit der Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung.
Möchten Sie Ihre Arbeitskraft für den Fall einer Berufsunfähigkeit absichern und gleichzeitig Vorsorgekapital aufbauen? Dann ist z.B. die fondsgebundene Rentenversicherung - Vorsorgeinvest in Kombination mit einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung das richtige für Sie. 

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung
BU Zusatz

Grundfähigkeits-Schutzbrief – versichert sind Grundfähigkeiten und Beinträchtigungen. Sinnvoller Schutz für Handwerker, Hausfrauen, nicht Berufstätige und Kinder ab dem fünften Lebensjahr

Leistung unabhängig von der Ausübung einer beruflichen Tätigkeit

Die Frage, ob Sie im Leistungsfall noch weiterarbeiten können oder wollen, spielt keine Rolle. Die Rente wird so lange gezahlt, wie die Beeinträchtigung besteht.

Versicherte Grundfähigkeiten/Beeinträchtigungen*

grundfaehigkeit-overview
Bereits ab dem fünften Lebensjahr ist eine Absicherung gegen den Verlust grundlegender körperlicher Fähigkeiten wie Gehen, Sehen, Sprechen oder den Gebrauch einer Hand und die damit verbundenen finanziellen Folgen möglich. 
Der Wechsel zur Berufsunfähigkeitsversicherung zu Beginn einer Ausbildung, Studium oder Tätigkeit ist ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.

Grundfähigkeits-Schutzbrief

Erwerbsunfähigkeit: Vorsorge für Berufsanfänger und Selbständige entscheidend

Wenn Sie in den ersten fünf Jahren der Berufstätigkeit durch Unfall oder Krankheit erwerbsunfähig werden, haben Sie in der Regel noch keinen Anspruch auf die gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Mit der ErwerbsunfähigkeitsVorsorge sichern Sie Ihre Grundversorgung in gewünschter Höhe zu einem günstigen Preis ab:

  • Sofortschutz ab Antragseingang und weltweiter Versicherungsschutz
  • Vorsorgebonus durch anfänglich dreijährige Leistung bereits bei Berufsunfähigkeit
  • Kostenlose professionelle Unterstützung bei Rehabilitationsmaßnahmen
  • Möglichkeit, eine bis zu 3%ige Erhöhung der Erwerbsunfähigkeitsrente im Leistungsfall zu vereinbaren
ErwerbsunfähigkeitsVorsorge
EV Prinzip

Krankheits-Schutzbrief – ohne finanzielle Sorgen in Ruhe gesund werden

Krankheits-Schutzbrief

Mit dem Krankheits-Schutzbrief sichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen von insgesamt 63 Erkrankungen ab.        

Nutzen Sie die zur Auszahlung kommende Summe z.B. für:

  • Den Ausgleich von Verdienstausfall
  • Spezielle Behandlungsformen oder Rehabilitationsmaßnahmen
  • Für Spezialisten, alternative Therapien und Rehabilitationsmaßnahmen
  • Umbau von Wohnung oder Haus
  • Einstellung einer Pflegekraft/Haushaltshilfe
  • Ablösung eines Darlehens
Krankheits-Schutzbrief

Hinterbliebenenabsicherung