Spezial-Strafrechtsschutz für Ärzte und Heilberufe

Jetzt individuellen Versicherungsschutz sichern.

Spezial-Strafrechtsschutz für Ärzte und Heilberufe

  1. Privatkunden
  2. Haftpflicht & Recht
  3. Rechtsschutzversicherung
  4. Spezial Strafrechtsschutz für Ärzte und Heilberufe

Spezial-Strafrechtsschutz für Ärzte und Heilberufe

Ärzte und Heilberufler sind bei der alltäglichen Ausübung ihres Berufs besonderen Risiken ausgesetzt und ein Rechtsstreit kann hier schnell existenzbedrohend werden. Hier setzt unser Spezial-Strafrechtsschutz für angestellte Ärzte und sonstige Heilberufe an und schützt Sie bei strafrechtlichen Folgen eines Rechtsstreits.

Schutz für Ärzte und Heilberufler

Wurde der Privat- und Berufsrechtsschutz abgeschlossen, können Sie als angestellter Arzt oder Heilberufler oder Ihr mitversicherter Lebenspartner, wenn er/sie einen solchen Beruf im Angestelltenverhältnis ausübt, zusätzlich den Spezial-Strafrechtsschutz genießen.

Versichern können sich

  • Ärztinnen/Ärzte
  • Tierärztinnen/-ärzte
  • Zahnärztinnen/-ärzte
  • Apothekerinnen/Apotheker
  • Psychologinnen/Psychologen
  • Hebammen/Geburtshelfer
  • Heilpraktikerinnen/-praktiker
  • Masseurinnen/Masseure
  • Krankenschwestern/-pfleger

Versicherungsschutz besteht für Verstöße, die die versicherte Person in Ausübung ihrer dienstlichen Verrichtung als angestellter Arzt/Heilberufler oder bei Erste-Hilfe-Leistungen außerhalb des Betriebes in Europa begangen haben soll.

Vergleich Top- und Basis-Schutz

  • Versicherungssummen/Geltungsbereiche
    Versicherungsumfang Top-Schutz Basis-Schutz
    Versicherungssummen/Geltungsbereiche (sofern 1. Wohnsitz in Deutschland)
    Selbstbeteiligung je RS-Fall

    keine SB

    150 EUR

    Versicherungssumme je RS-Fall 200.000 EUR  200.000 EUR 
     Europa    
     Strafkaution als Darlehen  60.000 EUR  60.000 EUR
    Bei Verstößen, die die versicherte Person in Ausübung ihrer dienstlichen Verrichtung als angestellter Arzt/Heilberufler oder bei Erste-Hilfe-Leistungen außerhalb
    des Betriebes begangen haben soll
       
     ✓ mitversichert
    Änderungen vorbehalten. Die Produktbeschreibungen ersetzen nicht die Versicherungsbedingungen.
  • Versicherte Personen
    Versicherungsumfang Top-Schutz Basis-Schutz
    Versicherte Personen
    Sind diejenigen, die als angestellter Arzt oder in einem sonstigen Heilberuf tätig sind und für die dieser Versicherungsschutz abgeschlossen wurde

    ✓ mitversichert
    Änderungen vorbehalten. Die Produktbeschreibungen ersetzen nicht die Versicherungsbedingungen.
  • Versicherte Risiken
    Versicherungsumfang Top-Schutz Basis-Schutz
    Versicherte Risiken
    Verteidigung in Strafverfahren

    Verteidigung in Ordnungswidrigkeitenverfahren
     Verteidigung in standesrechtlichen Verfahren  ✓
     Verteidigung in disziplinarrechtlichen Verfahren  ✓
     ✓ mitversichert
    Änderungen vorbehalten. Die Produktbeschreibungen ersetzen nicht die Versicherungsbedingungen.
  • Versicherte Kosten für
    Versicherungsumfang Top-Schutz Basis-Schutz
    Versicherte Kosten für
    Notwendige Reise(n) des Rechtsanwaltes

    Von der versicherten Person in Auftrag gegebene Sachverständigengutachten in angemessener Höhe
    Strafvollstreckungsverfahren in Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren nach Rechtskraft des Urteils  ✓  ✓
    Einen Rechtsanwalt als Zeugenbeistand bei Gefahr der Selbstbelastung in Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren  ✓  ✓
    Die verwaltungsrechtliche Tätigkeit des Rechtsanwaltes zur Unterstützung der Verteidigung in eingeleiteten Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren  ✓
    Reisekosten der versicherten Person ins Ausland, wenn ihr persönliches Erscheinen vom Gericht angeordnet wurde (bis zur Höhe der Reisekosten eines deutschen Rechtsanwaltes)  ✓
    Die Übersetzung der für die Verteidigung und den Zeugenbeistand im Ausland notwendigen schriftlichen Unterlagen  ✓
    Übernahme einer angemessenen Vergütung des Rechtsanwaltes der versicherten Person  ✓
    Den für den Nebenkläger tätigen Rechtsanwalt, wenn durch diese Übernahme, trotz bestehendem hinreichenden Tatverdacht, das Strafverfahren eingestellt wird  ✓
    Auch bei reinem Vorsatzdelikt (grds. nicht bei Verbrechen) Zahlung von Kosten bis zur rechtskräftigen Verurteilung (jedoch bei Vorsatzverurteilung anschließend Rückzahlung der von uns erbrachten Leistungen)  ✓
     ✓ mitversichert
    Änderungen vorbehalten. Die Produktbeschreibungen ersetzen nicht die Versicherungsbedingungen.
anwaltshotline

Hilfe im Rechtsschutzfall

Wir unterstützen Sie bei der Regulierung Ihres Rechtsschutzfalls – per Telefon oder direkt bei einem Anwalt in Ihrer Nähe.

Persönlich anfragen

Bei Zurich anfragen

Kontakt aufnehmen

Telefon: +49 (0)228 268-01
Mo - Fr 7:30 - 20:00 Uhr, Sa 7:30 - 15:00 Uhr

Rückruf gewünscht?
SMS: +49 (0)177 6987424
(Gebühren abhängig vom gewählten Anbieter)

Agentur vor Ort finden

Kompetente Beratung und schnelle Hilfe.
Finden Sie hier die Zurich Agentur in Ihrer Nähe.

Schaden melden

Service-Telefon bei Schadenfällen:
+49 (0)228 268-2680

Moped-Schaden:
+49 (0)89 7676-6590