Die Hausratversicherung für junge Leute - Unser Angebot

  • Wofür brauche ich eine Hausratversicherung?

    Die Hausratversicherung umfasst sämtliche Gegenstände deines Hauses oder deiner Wohnung. Auch wenn du bescheidener lebst, häuft sich eine beachtliche Menge an Sachwerten an: Bücher, ein neuer Laptop, Waschmaschine, Kleiderschrank inkl. Klamotten und natürlich Couch und Bett.

    Wenn deine Einrichtung nun wegen eines Brands, eines Wasserrohrbruchs oder wegen eines Diebstahls von jetzt auf gleich nicht mehr vorhanden oder brauchbar ist, dann wird’s eng im Portmonee. Die Hausratversicherung ersetzt dir nicht nur deine heißgeliebte Kaffeemaschine, sondern kommt auch für andere Schäden auf, die durch eine versicherte Gefahr entstanden sind – zum Beispiel die zerstörte Schließanlage bei einem Einbruchsversuch.

  • Was bedeutet Unterversicherungsverzicht?

    Im Zusammenhang mit Versicherungen hört man immer mal wieder den Begriff "Unterversicherungsverzicht". Da dieser Begriff jedoch nicht so leicht zu erklären ist, möchten wir es dir anhand eines Beispiels erläutern:

    Du hast eine Versicherung mit einer Versicherungssumme von 10.000€. Aufgrund eines Versicherungsschadens sind alle deine Sachen beschädigt oder unbrauchbar geworden. Ein Gutachter stellt nun fest, dass der Wert deiner Sachen eigentlich 15.000€ beträgt.

    Damit bist du unterversichert. Wir als Versicherungsunternehmen hätten nun das Recht, dir anteilig weniger als die vereinbarten 10.000€ zu bezahlen. Dies ist unter anderem in §75 des Versicherungsvertragsgesetzes geregelt. Allerdings verzichten wir auf die Einhaltung dieses Rechtes und würden in dem geschilderten Fall die vollen 10.000€ leisten.


  • Wann leistet die Hausrat nicht?
    Es gibt Dinge, die auch wir nicht versichern können. Hierzu gehören:
    • Krieg
    • Innere Unruhen
    • Kernenergie, nukleare Strahlung oder radioaktive Substanzen
    • Seng – und Schmorschäden
    • Plansch – oder Reinigungswasser
    • Vorsatz & Arglist
    • Eigenverursachte Schäden durch z.B. Fallen lassen oder zerbrechen
  • Was ist mitversichert?

    Grundsätzlich versichert die Hausratversicherung Brand, Blitzschlag und Einbruchdiebstahl. Wasserschäden in Haus und Wohnung sind ebenfalls mitversichert, genau wie die Schäden durch Sturm und Hagel.

    Außerdem versichern wir dein Fahrrad. Wichtig ist hierbei nur, dass du es gemäß der vereinbarten Versicherungsbedingungen mit einem Schloss sicherst, wenn du es gerade nicht benutzt.

    Das bedeutet, dass dein Hab und Gut während deiner Auslandsreise, egal ob im Auslandssemester oder Urlaub, geschützt ist. Selbstverständlich sind deine daheimgebliebenen Sachen trotzdem weiter versichert.

  • Wann brauche ich eine eigene Hausratversicherung?

    Grundsätzlich gilt: Wer bei den Eltern auszieht und seinen eigenen Haushalt gründet, braucht eine Hausratversicherung.

    Wenn deine Eltern bei uns den PrivatSchutz abgeschlossen haben, bist du in der Erstausbildung und/oder im Erststudium über die Hausratversicherung deiner Eltern mitversichert.

    Du kannst also entweder die Hausratbedingungen deiner Eltern checken oder einfach und unkompliziert deine eigene Hausratversicherung abschließen.

  • Wie schnell kann ich den Vertrag wieder kündigen?
    Kündigen geht bei uns genau so einfach wie abschließen. Du kannst den Vertrag immer zum Ende deiner Zahlung ohne Einhaltung von Kündigungsfristen kündigen. Allerdings beträgt die Mindestlaufzeit deiner Hausratversicherung 6 Monate.
  • Was passiert mit meinem Versicherungsschutz, wenn ich umziehe?

    Wenn du umziehst, dann zieht dein Versicherungsschutz mit dir um.

    Du musst nichts weiter tun, als uns deine neue Adresse mitzuteilen. Solltest du mit deinem Freund/ deiner Freundin zusammen ziehen, dann braucht ihr nur eine Hausratversicherung. Den jüngeren Vertrag könnt ihr problemlos kündigen (außerordentliches Kündigungsrecht).

  • Was muss ich beachten, wenn ich in einer WG lebe?
    Grundsätzlich gibt es spezielle Bedingungen für eine WG. Bei uns ist das nicht so. Dein komplettes Hab & Gut ist versichert. Dadurch bist du flexibel und musst dich nicht an komplizierte Vereinbarungen halten.

Kennst du auch schon unsere junge Haftpflicht?