Pflanze mit Seil

Fach- und Führungskräfte

Sorgen Sie für motivierte Leistungsträger

Motivation für Leistungsträger

Der Erfolg eines Unternehmens ist eng mit der Motivation seiner Mitarbeiter verknüpft - insbesondere, wenn es dabei um Fach- und Führungskräfte geht. Ergänzende Sozialleistungen schaffen in diesem Zusammenhang einen zusätzlichen Anreiz, sich für den Arbeitgeber zu engagieren und sich noch stärker mit ihm zu identifizieren. 

Arbeitgeberfinanzierte Unterstützungskasse

Schließen Sie Versorgungslücken effizient: Die arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung im Rahmen einer rückgedeckten Unterstützungskasse eignet sich vor allem für leitende Angestellte Ihres Unternehmens.

Gerade bei Besserverdienenden kommt es oft vor, dass im Alter große Versorgungslücken entstehen. Die arbeitgeberfinanzierte Versorgung im Rahmen einer rückgedeckten Unterstützungskasse bietet insbesondere Fach- und Führungskräften die Möglichkeit, diese steuerbegünstigt zu schließen. So stärken Sie nicht nur die Bindung leitender Angestellter an das Unternehmen, sondern bieten ihnen darüber hinaus auch maximale Versorgungseffizienz. Das bringt viele Vorteile – auch für Arbeitgeber. 
  • Senkung der Lohnnebenkosten durch Einsparung von Sozialversicherungsbeiträgen bei Entgeltumwandlung bis vier Prozent der Beitragsbemessungsgrenze (BBG) der allgemeinen Rentenversicherung 
  • Beiträge zur Unterstützungskasse sind unbegrenzt lohnsteuerfrei. 
  • Minimierung des eigenen Verwaltungsaufwands 
  • Verlagerung der zugesagten Versorgungsverpflichtungen auf die Zurich Deutscher Herold überbetriebliche Unterstützungskasse e. V. 
  • bilanzneutrale Versorgungsleistungen und somit Stärkung der Liquidität Ihres Unternehmens

Unterstützungskasse (arbeitgeberfinanziert)

Arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung 

Die Direktversicherung ist der Klassiker in der betrieblichen Altersvorsorge: Viele Arbeitgeber haben diesen Durchführungsweg gewählt. Er eignet sich für alle Unternehmen und zeichnet sich u. a. durch einen geringen Verwaltungsaufwand aus. Weitere Vorteile sind. 

  • Freistellung von betriebsfremden Risiken, da sich die Ansprüche des Arbeitnehmers bzw. seiner Angehörigen unmittelbar gegen das Versicherungsunternehmen richten 
  • bilanzneutrale Versorgungsleistungen und somit Stärkung der Liquidität Ihres Unternehmens 
  • keine Beitragspflicht für die gesetzliche Insolvenzsicherung laut Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG) 
Direktversicherung

Pensionszusage 

Die Pensionszusage wird in Unternehmen vor allem Geschäftsführern und leitenden Angestellten angeboten. Insbesondere bei GmbH-Gesellschaftern Geschäftsführern ist dieser Weg der betrieblichen Altersversorgung weit verbreitet. Sie als Arbeitgeber sind selbst Träger der betrieblichen Altersversorgung und sagen Ihrem Mitarbeiter Versorgungsleistungen zu. Hierfür bilden Sie Rückstellungen in der Bilanz, die sich gewinnbringend auswirken.

Pensionszusage

team

Sichern Sie Ihre Mitarbeiter gegen existenzielle Risiken durch frühzeitiges Ableben und Invalidität ab.

Unsere Unterstützungskassenangebote

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter von den Kurssteigerungen der Kapitalmärkte profitieren.

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ)

Die Absicherung der Arbeitskraft ist unverzichtbar. Kombinieren Sie die Lebensversicherung mit einer attraktiven Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ). Diese schützt Ihre Mitarbeiter vor den finanziellen Folgen, falls sie ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben können.

Der bAV-Newsletter

Sie möchten aktuelle Infos und hilfreiche Tipps zur betrieblichen Altersvorsorge? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter!

Ihre Servicenummer: +49 (0)228 268-01

Mo - Fr 07:30 bis 20 Uhr, Sa 7 bis 15 Uhr
Zurich Logo

Ihr persönlicher Ansprechpartner vor Ort